WAZ 14.06.2012

Click here to find out more!

Sascha Koch neuer Rektor der Realschule Olpe-Drolshagen

Sascha Koch neuer Rektor der Realschule Olpe-Drolshagen

 

Einführung des neuen Rektors Sascha Koch (2. v. re.) bei der Realschule Olpe-Drolshagen.

Olpe/Drolshagen.   Vom Schüler zum Entwicklungshelfer und schließlich zum Rektor - was für eine Karriere für den neuen Leiter der Realschule Olpe, Sascha Koch aus Hützemert.

Der ganze Artikel der WAZ

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 15. Juni 2012 um 10:36 Uhr

 

Norderney-Klassenfahrt der Klassen 6b/c

04

Schon am Anfang der 5. Klasse hatten sich die beiden Klassen unter der Leitung von Frau Belke und Frau Däther entschieden, auf große Reise zu gehen: eine Klassenfahrt auf die Insel Norderney an der Nordseeküste. So wurde eifrig gespart, in die Klassenkasse eingezahlt, Bus- und Bahnpreise verglichen usw. Und dann war es endlich soweit. Am 1. Juni traf man sich in aller Herrgottsfrühe am Olper Bahnhof und fuhr per Bus gen Norddeich, setzte mit dem Fährschiff über auf die Insel und wanderte dann, bepackt mit Rollkoffern und diversen Rucksäcken und Taschen, voller Erwartung zu der Jugendherberge, die unser Heim für die kommenden 6 Tage sein sollte. Die Jugendherberge war neu gemacht, beide Klassen und die Lehrer waren in einem Flur untergebracht, die Kinder in 4er und 8er-Zimmern mit eigenen Bädern. Also alles top.

01

Das große Highlight war der erste Moment, in dem die Schüler und Schülerinnen das Meer sahen - "Wow - das sieht ja cool aus!", riefen die Kinder und liefen sofort ans Wasser, zogen Schuhe und Strümpfe aus, krempelten die Hosen hoch und waren kaum noch zu halten. Und diese Begeisterung zog sich durch die ganzen Tage. Ob ausgiebige Wanderung mit Besichtigung des Leuchtturms, Wattwanderung, Rallye durchs Nationalparkhaus, 10Sandburgenwettbewerb, Spielen auf dem Abenteuerspielplatz Kap Hoorn, Nachtwanderung, Schiffahrt zu den Seehundbänken oder auch nur Shoppen und Freizeit in der City - die Kinder waren bester Laune und voller Tatendrang. Natürlich gabs auch einmal eine Heimwehattacke oder Zoff zwischen den einen oder anderen Schülern, aber andererseits wurden auch viele neue Freundschaften geschlossen und sogar das eine oder andere Pärchen fand sich.

Für die Lehrer war es wichtig, dass die Kinder sich besser und einmal außerhalb des Schulstresses kennen lernten und Rücksichtnahme, Teamgeist und soziales Miteinander einüben konnten. All dies ließ sich in der entspannten Atmosphäre am Meer und bei immer trockenen, oft sonnigen, wenn auch kühlem Wetter auf Norderney wunderbar umsetzen. 21

So flog die Zeit dahin und der Abreisetag war auch schon wieder da. Am Abend des 6. Juni traf der Bus wieder in Ope ein und Schüler wie Lehrer schlossen ihre Familien freudestrahlend  in die Arme: eine tolle Woche auf der Insel war vorüber. Und so schön die Fahrt auch war - es ist auch wieder wunderbar, zuhause zu sein. :-)

FOTOALBUM

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 30. September 2012 um 14:31 Uhr

 

Christin Fernholz im Nano-Camp

Vom 1. bis zum 6. Juni nahm unsere Schülerin Christin Fernholz aus der 10. Klasse am Nano-Camp von 3Sat teil . Das Wissenschaftsmagazin Nano berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung.

3Sat Nanocap

In diesem Jahr hatten die Universität, die Fachhochschule und die Institute der Wissenschaftsstadt 2012 Lübeck die Jugendlichen eingeladen. Christin bewarb sich mit einer Forschungsfrage und wurde ausgewählt. Die "nano camper" konnte man natürlich auch im Fernsehen verfolgen, denn das werktägliche 3sat-Wissenschaftsmagazin "nano" (18.30 Uhr) begleitete das ganze Projekt mit der Kamera. Diese Beiträge finden sich in der Mediathek.

Auch im Sauerlandkurier findet sich ein Beitrag zu Christins Teilnahme.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 08. Juni 2012 um 15:43 Uhr

 

Herzlichen Glückwunsch!

Zwei unserer Lehramtsanwärterinnen haben es geschafft: die Ausbildung ist zuende, die Prüfungen sind sehr erfolgreich bestanden.

lp

mz

 

Wir gratulieren
Frau M. Züllich und
Frau L. Polakova
zum erfolgreichen Abschluss
des Referendariats!


Glücklicherweise bleiben die beiden Lehrerinnen unserer Schule noch bis zum Ende des Schuljahres treu. Wir drücken ihnen die Daumen für den weiteren beruflichen Weg.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 11. Juli 2012 um 15:30 Uhr

 

Gelungenes Jubiläumstreffen

Zahlreiche frühere Schüler und Lehrer feierten beim Fest der Ehemaligen

Stadthalle01Strahlende Gesichter und begeisterte Wiedersehensszenarien konnte man beim großen Ehemaligentreffen der Realschule Olpe-Drolshagen beobachten. Die Stadthalle Olpe war am  Abend vor Christi Himmelfahrt proppenvoll, denn mehr als 600 frühere Schüler und Lehrer sowie das gesamte aktuelle Lehrerkollegium wollten sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, in Erinnerungen an vergangene Realschulzeiten zu schwelgen.

Jene beiden Personen, die mit dem neuen Schulleiter Sascha Koch die Bühne zur Begrüßung betraten, verkörperten die 50-jährige Erfolgsgeschichte der Realschule Olpe-Drolshagen in besonderer Weise: Anne Kund und Gerhard Wertenbach.

Die drei SchulleiterAnne Kund, bereits Mitglied des nur dreiköpfigen Lehrerkollegiums bei der Realschulgründung 1962, hatte als Konrektorin maßgeblichen Anteil am Aufbau und an der Entwicklung der Schule der ersten 30 Jahre. Als die altgediente Pädagogin, vital und mit stimmlicher Kraft wie eh und je, einen kurzen Rückblick auf die Anfangsjahre der Realschule warf, hatte so mancher Festbesucher seine Schulzeit wieder mehr als lebendig vor Augen.

Gerhard Wertenbach, 1990 zum Nachfolger des langjährigen, inzwischen verstorbenen Realschulleiters Hans Pia berufen, übernahm eine Schule, die sich allseits, insbesondere auch bei den Arbeitgebern der Umgebung, höchster Akzeptanz erfreute. Dass die unter Wertenbachs Leitung erfolgte Weiterentwicklung den veränderten gesellschaftlichen Erfordernissen und Leistungsansprüchen der Berufswelt gerecht wurde, hätten zahlreiche Festbesucher bezeugen können, die in den vergangenen beiden Jahrzehnten Schüler der Realschule waren.

SaAuf der Bühnescha Koch war gleich in dreifacher Funktion zugegen: Er wurde vor wenigen Wochen mit der Leitung der Realschule betraut, war ehemaliger Lehrer (2002 - 2009) und gehörte darüber hinaus zur Gruppe der früheren Schüler. So wie er sich in den Kreis seiner damaligen Mitschüler vom Abschlussjahrgang 1989 einreihen konnte, hatten viele Ehemalige die Möglichkeit, nach langen Jahren, manchmal sogar erstmals nach Jahrzehnten, einstige Klassenkameraden wiederzusehen und gemeinsame Erinnerungen aufzufrischen.

Die zahlreichen Gruppen, die den Stadthallensaal und das Foyer füllten, umspannten mehrere Generationen: InStadthalle03zwischen 60-jährige Mitglieder der beiden Klassen aus dem Gründungsjahr, die infolge der damaligen Kurzschuljahre bereits 1967 die Mittlere Reife erlangten, standen neben 17-Jährigen des Abschlussjahrgangs 2011. Viele von ihnen waren auch aufs Wiedersehen mit ihren alten Lehrern gespannt, die ihrerseits froh, manchmal erstaunt und mitunter sogar etwas stolz waren zu erfahren, welche persönliche Entwicklung die einstmaligen Schüler vollzogen und welche beruflichen Wege sie beschritten hatten.

Die ausgelassene Stimmung und der heitere Charakter der Veranstaltung, die bis in die späte Nacht währte, erfuhren allerdings eine leichte Trübung durch den Gedanken daran, dass die Realschule Olpe-Drolshagen, wie Anne Kund es in ihren Begrüßungsworten pointiert formuliert hatte, „zu ihrem 50. Geburtstag beerdigt werden soll“. Mitglieder der ersten Schülerjahrgänge, von denen inzwischen viele auch ihre Kinder dem Bildungsgang der Realschule anvertraut hatten, und jene Ehemaligen, die aus weit entfernt gelegenen Wohnorten zum Jubiläumstreffen angereist waren, zeigten sich erstaunt über die geplanten Veränderungen der Olper Schullandschaft. „Dass man sie einfach auslaufen lassen will, das hat unsere alte Realschule nicht verdient“, kommentierte einer der ehemaligen Schüler verbittert.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 11. Juli 2012 um 15:49 Uhr

 

Ehemalige gaben sich ein Stelldichein

SZ_19.05.2012

Hier der Artikel aus der Siegener Zeitung vom 19. Mai 2012


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 11. Juli 2012 um 15:48 Uhr

 

Gelungenes Mega-Klassentreffen

Realschule hatte Ehemalige eingeladen und rund 600 kamen

Olpe. Das Ehemaligentreffen, zu dem die Realschule Olpe-Drolshagen am Mittwochabend alle ehemaligen Schüler anlässlich ihres 50. Geburtstages eingeladen hatte, war ein voller Erfolg. Olpes gute Stube war gut gefüllt mit Frauen und Männern im Alter von 17 bis 60 Jahren - also ein Echtes Generationentreffen.

"Willkommen zum Mega-Klassentreffen", stellte der neue Schulleiter Sascha Koch mit Freude fest... mehr

Hier der Artikel des Sonntags-Anzeiger vom 20. Mai 2012

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 11. Juli 2012 um 15:48 Uhr

 

Anzeige_im_Sauerlandkurier_vom_13.5.2012

aus dem Sauerlandkurier 13.05.2012

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 11. Juli 2012 um 15:49 Uhr

 

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00e9b29/templates/jsn_dome_pro/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00e9b29/templates/jsn_dome_pro/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00e9b29/templates/jsn_dome_pro/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00e9b29/templates/jsn_dome_pro/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00e9b29/templates/jsn_dome_pro/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00e9b29/templates/jsn_dome_pro/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00e9b29/templates/jsn_dome_pro/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00e9b29/templates/jsn_dome_pro/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00e9b29/templates/jsn_dome_pro/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00e9b29/templates/jsn_dome_pro/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00e9b29/templates/jsn_dome_pro/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00e9b29/templates/jsn_dome_pro/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00e9b29/templates/jsn_dome_pro/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00e9b29/templates/jsn_dome_pro/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00e9b29/templates/jsn_dome_pro/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00e9b29/templates/jsn_dome_pro/html/pagination.php on line 100

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00e9b29/templates/jsn_dome_pro/html/pagination.php on line 94

Warning: Illegal string offset 'active' in /www/htdocs/w00e9b29/templates/jsn_dome_pro/html/pagination.php on line 100

Seite 16 von 19

Wer ist online

Wir haben 2 Gäste online


Schulsanitäter

Montag Zoe und Daniela
Dienstag Samuel und Leon
Mittwoch Justin und Josephine
Donnerstag
Samuel und Leon
Freitag Erika und Regina

Weitere Infos 

 


Lehrerzimmer